über Dr. med. Hechler

Approbierter Arzt in Deutschland

hech-tuerk2f_bearbeitet-1.jpg

Facharztbezeichnung: Allgemeinarzt, Hausarzt

Zusatzbezeichnungen: Akupunktur, Chirotherapie, Homöopathie, Physikalische Medizin, Psychotherapie, Spezielle Schmerztherapie, Sportmedizin

Fachkundenachweise: Ernährungsmedizin, Labormedizin

Weitere Qualifikationen: Reisemedizin, Orthomolekulare Medizin, Achtsamkeitstraining, Atemtherapie, Psychosomatische Grundversorgung

Tätigkeitsschwerpunkte: Spezielle konservative Schmerztherapie, Gutachtenerstellung, Fibromyalgiesyndrom (FMS), Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS), Naturheilkunde

Besondere Interessensgebiete: Komplementärmedizin, Naturheilkunde, Alternative Verfahren, Qualitätssicherung, Gutachten, Telemedizin, Kopfschmerzerkrankungen Fibromyalgiesyndrom (FMS), Chronic Fatique Syndrom (CFS), chronisches Erschöpfungssyndrom, Glutenüberempfindlichkeit, Hypersensivität, Hypersensibilität

Nach 8 Jahren Facharztausbildung war Dr. med. Hechler 31 Jahre als Kassenarzt in Osnabrück niedergelassen. Mit Erreichen der Seniorenalters ist er weiterhin noch privatärztlich tätig.

Herr Dr. med. Hechler hat eine Doktorarbeit zur Behandlung von Cholesterin-erhöhung mit Naturmitteln verfasst und mehr als zehn wissenschaftliche Publikationen zu Ernährungsfragen, Infektionsdiagnostik/-behandlung und zur Fibromyalgie verfasst.

Er hat über 100 Vorträge zu verschiedenen medizinischen Themen sowohl vor Ärzten als auch vor Patienten gehalten.

Er hat über 50 Gutachten für deutsche Sozialgerichte im Rahmen einer Begutachtung von Schmerz und Erschöpfung erstellt. 

Durch Aufenthalt in Gesundheitseinrichtungen in Entwicklungsländern in den 70er Jahren und Besuch von über 65 Ländern weltweit kennt er die Problematik von medizinischer Versorgung in Gebieten außerhalb  Mitteleuropas. 

  incl. kostenlosem Probezugang